Startseite   Schönberger Strand   Aumühle   Wohldorf   Termine   Impressum & Kontakt 

Eisenbahn - Fahrzeuge des VVM

Bereits seit 1965 besitzt der VVM erste Eisenbahnfahrzeuge, diese konnten zunächst auf verschiedenen Bahnanlagen abgestellt werden. Mit anderen Hamburger Vereinen wurde zunächst der Museumsstandort Bergedorf-Süd favorisiert, doch auf Grund mangelnden Interesses der zuständigen Behörden musste dieses verworfen werden. Als Fahrzeugunterkunft konnte 1971 der von der Bundesbahn nicht mehr benötigte Lokschuppen Aumühle gepachtet werden, auch in Rothenburgsort konnten Fahrzeuge untergebracht werden. Diese mussten wegen Abriss des ehemaligen Betriebswerks 1981 in das Wilhelmsburger Rundhaus umziehen. Für unsere Betriebsfahrzeuge und später weitere Fahrzeuge stand ab 1977 auch das Gelände am Bahnhof Schönberger Strand zur Verfügung. Heute bestehen die Standorte Aumühle und Schönberger Strand.

Der Schwerpunkt liegt auf für Norddeutschland typischen Fahrzeugen des Nah- und Regionalverkehrs aus der Zeit 1870 - 1960, als Bahnen den Landverkehr beherrschten. In unserem Museumszug fahren Wagen im Zustand der 1920er bis 1950er Jahre.

Um zu den einzelnen Fahrzeugen zu gelangen, wählen Sie bitte zunächst eine der im Menü links angezeigten Rubriken.